MD 300

Dynamisches Mikrofon
mit nierenförmiger Richtcharakteristikynamisches
 

 

  • optimiert für Broadcastanwendungen
  • hörtestoptimierter Frequenzgang
    des Übertragungsmaßes
  • elastische körperschallgedämpfte
    Kapselaufhängungntegrierter Popschutz
  • matte, kratzunempfindliche
    NEXTEL® Oberfläche
  • flexible Haltervarianten

 

Beschreibung

 

Das MD300 ist ein hochwertiges dynamisches Mikrofon mit
einem hörtestoptimierten Frequenzgang des Übertragungsmaßes.
Es zeichnet sich besonders durch eine detailgetreue
Auflösung bei hohen Frequenzen und eine ausgeglichene
Tieftonübertragung aus. Durch die nierenförmige Richtcharakteristik
reagiert es unempfindlich auf Bewegungen der
aufzunehmenden Schallquelle.
Das MD300 eignet sich als Nahbesprechungsmikrofon für
Sprecherplätze beim Rundfunk ebenso wie zur hochwertigen
Aufnahme von Gesangs- oder Instrumentalsolisten im
Liveeinsatz.

 

Akustische Eigenschaften


Als Schallwandler wird im MD300 eine dynamische Kapsel
mit einer nierenförmigen Richtcharakteristik eingesetzt. Der
Frequenzgang ist für geringe Aufnahmeabstände optimiert,
mit einer Anhebung von ca. 2 dB zwischen 2 kHz und 8 kHz
zur Erhöhung der Sprach- und Hochtonpräsenz. Die durch
den Nahbesprechungseffekt bedingte Frequenzgangänderung
bei tiefen Frequenzen verläuft ausgeglichen, so dass
sich auch bei einem geringen Besprechungsabstand keine
zu starke Überbetonung ergibt.

 

Elektrische Eigenschaften


Der im MD300 eingesetzte Schallwandler arbeitet nach dem
Tauchspulprinzip. Der Anschluss des Mikrofons erfolgt mittels
eines dreipoligen XLR-male Steckverbinders mit symmetrischer
Beschaltung. Aufgrund des niederohmigen Ausgangs
ist auch bei längeren Kabelstrecken ein störungsarmer
Betrieb möglich. Die Polarität des Mikrofons entspricht
der DIN 60268-4.

Mechanische Eigenschaften


Das Mikrofongehäuse besitzt steckerseitig ein integriertes
Innengewinde, mit dem die als Zubehör erhältlichen elastischen
oder starren Halter angebracht werden können. Damit
ist ein Betrieb an Mikrofonarmen oder Stativen ebenso möglich
wie die Verwendung als Handmikrofon. Die Kapsel ist im
Gehäuse elastisch aufgehängt, um Körperschall und Stöße
zu dämpfen. Ist eine größere Dämpfung derartiger Störeinflüsse
erforderlich, kann diese durch die Verwendung der
als Zubehör erhältlichen elastischen Aufhängungen erreicht
werden. Durch das Gewicht von 330 g ohne Zubehör ist auch
ein längerer Betrieb als Handmikrofon unproblematisch.

 

 

Technische Daten

 

Dynamisches Mikrofon
MD 300
Richtcharakteristik
Niere

Arbeitsweise
akustisch: Druckgradientenempfänger
elektrisch:               Tauchspulenprinzip
Übertragungsbereich
50 ... 16000 Hz
Feldleerlaufübertragungsfaktor bei 1 kHz
1,6 mV
Nennimpedanz
220 Ω ± 30 %
Abschlussimpedanz
≥ 1 k Ω
Magnetfeldstörfaktor bei 50 Hz
≤ 1 V/T
Betriebstemperaturbereich
- 10 °C bis + 45 °C
Anschlussarmatur
XLR-Steckverbinder 3-polig
Kontakte vergoldet
Gewicht
330 g
Länge
173 mm
Durchmesser
Schutzkorb                               47mm
Durchmesser
Gehäuse                                  40mm
Oberfläche
NEXTEL® S 139

Frequenzgänge

 

Polardiagramme

 

 

Lieferumfang

 

Mikrofon MD 300 im Holzetui
Mikrofonhalter MH80
Versandkarton
 
NEXTEL® S 139 Best.Nr. 2111155

 

Zubehör

 

Mikrofonhalter MH80  Best.-Nr. 202387
Mikrofonhalter, schwenkbar MH30
 Best.-Nr. 202388
Elastische Aufhängung EA 30  Best.-Nr. 202389
Elastische Aufhängung EA 92 Best.-Nr. 202359
Mikrofonanschlusskabel C 70 Best.-Nr. 202212

Prospekt

Fl_deu1 deutsch

Fl_Gb1 english