MM 310
1/4"
Messmikrofon
Produktbild MM 310
  • Freifeld
  • 20 Hz bis 100 kHz
  • 36 dBA bis 158 dB
  • IEPE (Microdot)
  • Mikrofonversorgung: IEPE
  • TEDS nach IEEE 1451

Messmikrofon MM 310

Beschreibung

Mit dem 1/4” Messmikrofon MM 310 wird die Möglichkeit eröffnet, eine qualitativ hochwertige, vorpolarisierte Messmikrofonkapsel MK 301 E an Messsystemen mit IEPE-Versorgung einzusetzen. Als typische Anwendungen kommen Array-Anordnungen und Hüllflächenmessverfahren, z.B. in der Kraftfahrzeugakustik, in Betracht.

Der elektrische Anschluss erfolgt über den fest angebauten Microdot-Steckverbinder mit MIcrodotkabeln oder üblichen BNC-Kabeln mit entsprechendem Adapter. Der Vorverstärker ist mit einem eingebauten Speicher zur Mikrofonidentifizierung ausgestattet, mit dem Mikrofondaten beim Hersteller/Anwender eingeschrieben und gelesen werden können (IEEE P1451.4 TEDS editor).

Zur Halterung des Mikrofons wird der Mikrofonhalter MH 64 mit 1/4” Konus empfohlen. Der Einsatz des 1/4” Messmikrofon-Kapselzubehörs, wie Windschutz usw., ist problemlos möglich.

Das Messmikrofon kann mit dem Pistonfon Typ 5002 oder mit anderen geeigneten Schalldruckkalibratoren unter Verwendung eines 1/4" Adapters kalibriert werden.