Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den vollen Funktionsumfang zur Verfügung zu stellen.Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen
MV 240 digital
1/2"
Messmikrofonvorverstärker
Produktbild MV 240 digital
  • USB (4-pol. Lemo®)
  • Mikrofonversorgung: USB
  • Polarisationsspannung für Kapsel: intern erzeugt (200 V)
  • 1 Hz bis 80 kHz
  • 7 dBA bis 160 dB

Messmikrofonvorverstärker MV 240 digital

Beschreibung

Der MV 240 digital ist ein 1/2“-Messmikrofon-Vorverstärker mit integriertem Analog-Digital-Umsetzer. Das Signal der Messmikrofonkapsel wird mit einem rauscharmen und hoch aussteuerbaren Impedanzwandler und einem sehr rausch- und klirrarmen Vorverstärker optimal an den Aussteuerbereich des Analog-Digital-Umsetzers angepasst. Die Analog-Digital-Umsetzung selbst erfolgt in zwei Pegelbereichen mit einer Wortbreite von jeweils 24 Bit. Durch einen integrierten Prozessor werden die beiden Pegelbereiche zu einem einkanaligen digitalen USB-Ausgangssignal mit einer Wortbreite von 32 Bit zusammengefasst, das bereits kalibrierten Schalldruckwerten entspricht. Damit wird ein sehr großer akustischer Dynamikbereich von 7 dB bis 160 dB übertragen, der den gesamten Dynamikbereich einer 1/2“-Messmikrofonkapsel umfasst. Der MV 240 digital unterstützt die Abtastfrequenzen 48 kHz, 96 kHz und 192 kHz, so dass mit 1/4“-Messmikrofonkapseln Messungen bis hinauf zu ca. 80 kHz möglich sind.

Für den Betrieb des MV 240 digital ist kein spezieller Treiber erforderlich, er wird vom Betriebssystem automatisch erkannt und kann unter Windows, MacOS und Linux eingesetzt werden. Die Spannungsversorgung des MV 240 digital erfolgt direkt von der USB-Schnittstelle. Die für den Betrieb von Messmikrofonkapseln erforderliche Polarisationsspannung von 200 V wird intern erzeugt und kann bei Verwendung von Elektret-Messmikrofonkapseln abgeschaltet werden. Der Anschluss an die USB-Schnittstelle erfolgt über einen verriegelbaren LEMO® Steckverbinder mit einem entsprechenden LEMO® - USB Adapterkabel. Mit zwei integrierten Generatoren können die Signalverarbeitung der nachfolgenden Messkette im 32 Bit Zahlenformat überprüft sowie der Bezugspunkt für einen Schalldruck von 1 Pascal festgestellt werden.