Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.english version

Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen
MV 230 digital
1/2"
Messmikrofonvorverstärker
Produktbild MV 230 digital
  • XLR
  • Mikrofonversorgung: AES 42
  • Polarisationsspannung für Kapsel: intern erzeugt (200 V)
  • 1 Hz bis 40 kHz
  • Dynamikbereich >140 dB

Messmikrofonvorverstärker MV 230 digital

Beschreibung

Der 1/2" Messmikrofonverstärker MV 230 digital verbindet einen hochohmigen Impedanzwandler für extern polarisierte Messmikrofonkapseln mit einem kompletten Analog-Digital-Umsetzer.

Er ist für die Übertragung hoher Schalldrücke über lange Kabelstrecken ohne - oftmals unbemerkte - Signalverfälschung und ohne störende Beeinflussung "brummender Erdschleifen" geeignet. Alle zum Betrieb der Messmikrofonkapsel notwendigen Spannungen werden intern generiert. EMV-Probleme, die z.B. Mobiltelefone im Nahbereich herkömmlicher Mikrofone verursachen, werden durch den MV 230 digital wesentlich verringert. Der MV 230 digital unterstützt den Datentransfer sowohl nach AES 42-2001 als auch nach AES 3-1992 (AES/EBU). Der sehr große Dynamikbereich wird durch den gleichzeitigen Betrieb von zwei 24 Bit Sigma-Delta AD-Umsetzern in zwei getrennten Pegelbereichen erreicht.

Mit dem Adapter A 63.1 können extern polarisierte 1” Messmikrofonkapseln und mit dem Adapter A 67 extern polarisierte 1/4” Messmikrofonkapseln betrieben werden. Der Kapselanschluss des Vorverstärkers entspricht dem internationalen Standard gemäß IEC 61094.

Der Messmikrofonvorverstärker MV 230 digital ist für Schallpegelmesser der Klasse 1 nach IEC 61672 geeignet.