WME 960 H
Wetterfeste Mikrofoneinheit
Produktbild WME 960 H
  • Bezugsschalleinfallsrichtung horizontal zur Mikrofonachse
  • 20 Hz bis 20 kHz
  • 15 dBA bis 146 dB
  • Lemo® ERD.35.804
  • Versorgungsspannung: 6 V DC bis 25 V DC
  • Fernkalibrierung mit elektrostatischem Aktuator

Wetterfeste Mikrofoneinheit WME 960 H

Beschreibung

Die WME 960 H ist eine wetterfeste Mikrofoneinheit für Dauerschallmessungen im Freien, stationäre und ortsveränderliche Lärmüberwachung sowie die Analyse von Umgebungs- und Verkehrslärm.

Sie besteht aus der extern polarisierten 1/2" Messmikrofonkapsel MK 233 B, dem 1/2" Messmikrofonvorverstärker MV 203.3, dem Trockenadapter TA 202, dem Regen-/Staubschutz RS 96 H, dem Windschutz VW 96 H mit Vogelabweiser und dem Versorgungsmodul VM 960 inklusive Kalibriergenerator.

Die WME 960 H kann an Netzgeräten mit einer Versorgungsspannung zwischen 6 V DC und 25 V DC betrieben werden. Sie ist mit einem fernschaltbaren Kalibriergenerator, einem am Gerät schaltbaren Kabeltreiber und einer am Gerät schaltbaren Heizung zur Vorbeugung einer möglichen Kondensation unter extremen klimatischen Bedingungen ausgestattet. Der Kalibriergenerator regt über eine elektrostatische Vorsatzelektrode eine Membranschwingung an.

Die wetterfeste Mikrofoneinheit kann mit dem Pistonfon Typ 5002 oder mit anderen geeigneten Schalldruckkalibratoren kalibriert werden.

Die WME 960 H ist für Schallpegelmessgeräte der Klasse 1 nach IEC 61672 geeignet.